M2M-Kommunikation

Machine-to-Machine-Kommunikation, kurz M2M-Kommunikation, steht für den direkten und automatischen Datenaustausch zwischen Maschinen und Anlagen, ohne dass das Bedienpersonal eingreift.

  • Meldung von Verbrauchswerten und automatische Abrechnung
  • kontinuierliche Anpassung der Produktion an den laufenden Verbrauch
  • bessere Planung von zustandsorientierten Wartungsarbeiten
  • rechtzeitige Erkennung von Verschleiß und Bestellung von Ersatzteilen
  • vollautomatische Kommunikation ohne Bedienpersonal

Screenshot: M2M-Kommunikation über das Portal mbCONNECT24