Wo liegen Gefahren und Angriffsrisiken?
Security Check auf der SPS IPC Drives 2017

Industrial Security ist heute ein Wettbewerbsfaktor und eines der zentralen Themen der SPS IPC Drives 2017. Maschinen- und Anlagenbauer betrifft das in zweifacher Hinsicht. Zum einen digitalisieren die Unternehmen ihre eigenen Geschäfts- und Produktionsprozesse, zum anderen liefern sie digitalisierte Produktionsanlagen an ihre Kunden. Das sollte Grund genug sein, sich mit Cyper Security ernsthaft zu befassen. Wer das noch nicht macht, sollte unmittelbar damit anfangen. Man muss sich auch darüber im Klarem sein, dass es sich hier nicht um ein einmaliges Projekt handelt, das man durchzieht und abschließt, sondern um einen kontinuierlichen Prozess. Immer wieder werden neue Gefahren und Angriffsrisiken bekannt, die entsprechend beurteilt werden und in geeigneten präventiven Maßnahmen münden müssen. Wie gut das eigene Unternehmen in dieser Hinsicht aufgestellt ist, können die Besucher der Messe auf dem Stand von MB connect line, Halle 10.0 | Stand 202, feststellen. Dort gibt es anhand einer Fragenliste einen entsprechenden Security Check.