Workshop Internetfernwartung bei H-I Elektronik
Partner-Workshop

21.01.2016 Duisburg
10.03.2016 Duisburg
19.05.2016 Duisburg
01.09.2016 Duisburg
27.10.2016 Duisburg

 

hier geht's zum Anmeldeformular =>

oder direkt per E-Mail unter vertrieb@h-i-elektronik.de
 

Fernwartung über Mobilfunk ist ebenso ein Thema wie die verschlüsselte Datenübertragung über VPN-Verbindungen.

 

Schritt für Schritt erlernen Sie die Konfiguration, Inbetriebnahme und Anwendung einer IP-basierten Fernwartungsstrecke und lernen die dafür erforderlichen Komponenten und Protokolle kennen. Exemplarisch bauen Sie zwischen Ihrem Service-Notebook und einer Steuerung eine Fernwartungsverbindung über Internet auf. Sie sehen auch, wie einfach Sie Ihr persönliches Smartphone nutzen, um Betriebsdaten oder Maschinenzustände aus Ihren Anlagen abzurufen. Dabei kommen die Industrierouter mbNET und die Remote Service Plattform mbCONNECT24 zum Einsatz.

 

Ziele:

Sie lernen die Grundlagen einer sicheren Kommunikation über Internet sowie die Konfiguration und Nutzung der Remote Service Plattform kennen.

Inhalte:

  • Grundlagen zur Fernwartung über Internet
  • Anwendungsmöglichkeiten der Remote Service Plattform
  • Konfiguration, Inbetriebnahme und Anwendung einer Beispielkonfiguration
  • Vertiefung der Themen durch praktische Übungen

Voraussetzung:

Notebook (mit administrativen Rechten), Grundkenntnisse in der Anwendung von Windows und Netzwerk-Kommunikation

Interessant für:

Projektingenieure, SPS-Programmierer, Elektrokonstrukteure und Verantwortliche im Bereich der elektrischen Automatisierung und Instandhaltung

Kosten:

Die Workshop Pauschale beträgt EUR 39,00 zzgl. MwSt pro Teilnehmer. In der Pauschale sind enthalten: Teilnahme am Workshop, Tagungsunterlagen, Mittagessen, Snacks und Erfrischungen während der Pausen.