mbNET mit zwei seriellen Schnittstellen

Die seriellen Schnittstellen sind softwareseitig ohne Umbaumaßnahmen auf RS232 oder RS485 konfigurierbar.

  • digitale Eingänge - zur Auslösung der Internet-Einwahl des Routers oder zum Versand einer Alarm-E-Mail
  • RS-Zugriff über virtuellen COM-Port
  • über 90 Treiber für verschiedene Steuerungstypen
  • Firewall mit IP-Filter, 1:1 NAT und Portforwarding
  • Internet-Anbindung über Netzwerk, WAN-Schnittstelle, WLAN oder Modem (Analog, ISDN, GSM, GPRS, EDGE, UMTS, LTE)
  • sichere Verbindung über VPN (PPTP, IPSec, L2TP, OpenVPN)
  • Firewall, DynDNS, DHCP, Internet-Rückruf, VPN (Option)
  • zwei SIM-Karten-Steckplätze bei den GSM- und UMTS-Geräten
  • 4x LAN-Schnittstelle, 1x WAN-Schnittstelle
  • 4 digitale Eingänge, 2 digitale Ausgänge
  • 2x RS-232/-485-Schnittstelle Onboard (umschaltbar zwischen RS232 und RS485)
  • kompaktes Blech-Gehäuse in IP20 für Hutschienen-Montage
  • USB-Anschluss für die Konfiguration
  • integrierter Webserver für die komfortable Konfiguration
Produkttypen:
Name Art.-Nr. Modem RS232/
RS485
MPI/
Profibus
Ethernet
100Mbit
WAN VPN
MDH810 8810-UL analog 2x - 4x 1x
MDH811 8811 WLAN 2x - 4x 1x
MDH814 8814-UL 3G 2x - 4x 1x
MDH850 8850-UL 4G 2x - 4x 1x
Produktfinder

Anwendungsgebiete:

Schnittstellen:

Internetanbindung:

Software-Funktionen:

VPN-Funktionalität: