Netzwerkübergänge schnell gesichert

mbNETFIX die Firewall für das Automatisierungsumfeld. Entwickelt nach dem höchsten Sicherheitsstandard, ist diese Firewall mit wenigen Handgriffen konfiguriert. Mit den Betriebsarten Gateway und Bridge integriert sie sich nahtlos in neue und vorhandene Netzwerkstrukturen.

Die Automation Firewall stellt zwei Betriebsmodis zur Verfügung:

  • Bridgemodus
  • Gatewaymodus

Im Bridgemodus kann sie einfach in bestehende Netzwerke integriert werden, welche im selben Netzwerksegment liegen und schützt mittels Paketfilter den Datenaustausch zwischen WAN <> LAN. Sie integriert sich transparent und es ist keine IP-Adressvergabe notwendig.

Im Gatewaymodus erhalten WAN und LAN jeweils eine definierte IP-Adresse und segmentieren somit die Netzwerke. Hier können Funktionen wie NAT und Forwarding genutzt werden, um Datenverkehr zu unterlagerten Netzwerken zu routen. Auch hier ist der Paketfilter verfügbar und regelt den Datenaustausch zwischen WAN <> LAN.

Eine Besonderheit ist die integrierte Lernfunktion. D.h. die Firewall lernt den Datenverkehr und der Benutzer kann direkt aus einer gelernten Pakettabelle explizit die Verbindungen unter den IP-Geräten freigeben oder sperren.

Das Konzept beruht von Anfang an auf Security by Design. Um die Angriffsvektoren so klein wie möglich zu halten, wurde auf ein Webinterface zur Konfiguration bewusst verzichtet. Die Firewall wird mit einer Software über den USB Port konfiguriert.

Für IT-Experten steht optional aktivierbar auch ein SSH Interface zur Verfügung.

Die eingebaute Lernfunktion vereinfacht die Inbetriebnahme und erfordert keine speziellen IT-Kenntnisse.


Broschüre herunterladen

Unsere Produkte beinhalten unter anderem Open-Source-Software, die unter die GPL und LGPL fallen.
Die Lizenzbedingungen liegen hier zum Download bereit.

Produktfinder

Anwendungsgebiete:

Schnittstellen:

Internetanbindung:

Software-Funktionen:

VPN-Funktionalität: