Datensicherung und Virenerkennung

Die mbSECBOX ist eine Securitylösung für S7-300- und S7-400-Steuerungen von Siemens.* Sie wurde speziell zur Virenerkennung und Datensicherung auf SPS-Ebene entwickelt. Die mbSECBOX erkennt Schadsoftware wie Stuxnet und andere Manipulationen auf S7-Steuerungen unmittelbar und alarmiert Sie, bevor ein Schaden entsteht.

  • permanente Sicherung von dynamischen SPS-Daten, wie Rezeptureinstellungen, Sollwerte etc. (DB)
  • Erkennung von Manipulationen in OB, FC, FB, SFC, SFB, SDB
  • Alarmierung per SMS oder E-Mail bei Änderungen in den Bausteinen
  • einfaches Wiederherstellen der gesicherten Daten ohne Herstellersoftware
  • 2 digitale Ausgänge für die Signalisierung von Zuständen
  • 4 digitale Eingänge für Bedienfunktionen

Im ersten Schritt werden der komplette Programmspeicher (OB, FC, FB, DB, SFC, SFB, SDB), die Bestell- und die Seriennummer in einem Referenz-Back-up gesichert. Anhand dieser Referenzdaten überwacht das Gerät den statischen Speicherbereich von S7-300- und S7-400-Steuerungen kontinuierlich. Dynamische SPS-Werte sowie Rezepturdaten oder Regelparameter können jederzeit wiederhergestellt werden.

*S7-300 und S7-400 sind eingetragene Warenzeichen der Siemens AG

Produktfinder

Anwendungsgebiete:

Schnittstellen:

Internetanbindung:

Software-Funktionen:

VPN-Funktionalität: