Datenmanagement

Fernüberwachung und Webvisualisierung

Der mbSPIDER ist ein programmierbares Datenmodem für die kontinuierliche Erfassung von Zählerständen, Messwerten, logischen Zuständen und Analogwerten. Die Visualisierung der erfassten Werte erfolgt über den integrierten Webserver oder über die Remote-Service-Plattform mbCONNECT24 - barrierefrei per Smartphone und Standardbrowser.

Die Programmierung des mbSPIDER erfolgt in einer freien Scriptsprache. Mit einer integrierten Datenbank, FTP-Server/Client-Funktionalität sowie einer Webvisualisierung können Sie beliebige Daten erfassen, auswerten und visualisieren. Auch der Versand von Nachrichten und Alarmmeldungen per SMS und E-Mail ist möglich.

  • 1 Ethernetport 100 Mbit/s als LAN und WAN nutzbar
  • Kommunikation über TCP/IP, ModbusTCP und S7-ISOTCP
  • 1 RS-232/-485-Schnittstelle
  • 2 digitale und 4 analoge Eingänge, 1 Relaisausgang
  • optional mit 2G- oder 3G-Modem
  • sichere Verbindung zur Remote-Service-Plattform mbCONNECT24

Zur Visualisierung verknüpfen Sie die mitgelieferten Widgets (Anzeige- und Steuerelemente) mit der Datenbank. HTML- oder Programmierkenntnisse sind dazu nicht erforderlich. Die Webvisualisierung ist für Smartphones und Tablet-PCs optimiert und mit jedem Standardbrowser darstellbar. Auf spezielle Clients oder Apps wird bewusst verzichtet.

Produktfinder

Anwendungsgebiete:

Schnittstellen:

Internetanbindung:

Software-Funktionen:

VPN-Funktionalität: