Das sichere Cloud Gateway

Vom Feldbus sicher in die Cloud

mbXLINK sammelt Daten aus der Feldbusebene und bringt sie sicher in die Cloud. Das Sicherheitskonzept basiert auf einer Datendiode, welche hardwaretechnisch die Kommunikation nur in eine Richtung zulässt – vom Feld ins sichere Netz. Der Rückkanal ist elektrisch getrennt und kann nur per Schlüsselschalter zu Konfigurationszwecken aktiviert werden.

Als viele der heute eingesetzten Geräte und Feldbusse entwickelt wurden, waren Internet, Industrie 4.0 und Big Data noch unbekannt. Diesen Systemen fehlen daher jegliche Sicherheitsmerkmale für eine direkte Vernetzung, wie Zugangsschutz mit Passwort oder signierte Firmware-Updates. Um Bestandsanlagen „Industrie 4.0-tauglich“ zu machen, haben MB Connect Line und Deutschmann Automation das Secure Cloud Gateway – mbXLINK entwickelt.

Es basiert auf einer Datendiode, welche hardware-technisch die Kommunikation nur in eine Richtung zulässt – vom Feld ins sichere Netz. Es ist technisch unmöglich, sich von außen mit der Anlage zu verbinden, um Daten zu stehlen oder zu manipulieren. Der Rückkanal ist elektrisch getrennt und kann nur per Schlüsselschalter zu Konfigurationszwecken aktiviert werden. Durch die echte hardware-basierte Trennung sind auch die üblichen Schwachstellen von Security-Hardware ausgeschlossen: fehlerhafte Konfiguration durch den Anwender oder Sicherheitslücken in der Geräte-Software.

Das Gesamtkonzept beinhaltet auch die Verbindung zur Cloud und kann direkt ohne weitere Installation verwendet werden.

Produkttypen:
Name WAN Ethernet
10/100 MBit/s
Feldbus
XLH100 1x 4x MPI
XLH110 1x 4x PROFIBUS
XLH120 1x 4x ModbusTCP
XLH130 1x 4x PROFINET-IO

Broschüre herunterladen

Unsere Produkte beinhalten unter anderem Open-Source-Software, die unter die GPL und LGPL fallen.
Die Lizenzbedingungen liegen hier zum Download bereit.

Produktfinder

Anwendungsgebiete:

Schnittstellen:

Internetanbindung:

Software-Funktionen:

VPN-Funktionalität: