Industrial Ethernet Bridge and Firewall

Die neue Industrial Ethernet Bridge und Firewall, integriert Ihre Maschinennetze auf einfache Weise in das übergeordnete Produktionsnetz. Ein Paketfilter schützt die Netze vor unerlaubtem Zugriff. Sollen dabei identische IP-Adressbereiche realisiert werden fungiert er als Bridge.

Der Router-Betriebsmodus dient zur Weiterleitung des Datenverkehrs zwischen verschiedenen IPv4 Netzwerken. Er ermöglicht die Adressübersetzung mittels NAT und nutzt Paketfilter für die Zugriffsbeschränkung auf das dahinterliegende Automatisierungsnetzwerk.

Im Bridge-Betriebsmodus agiert er als Layer-2 Switch. Im Gegensatz zu normalen Switches, ist jedoch auch in dieser Betriebsart die Paketfilterung möglich. Dadurch kann die Einschränkung des Zugriffs zu einzelnen Bereichen ihres Netzwerkes erreicht werden, ohne das hierfür unterschiedliche Netzwerke verwendet werden müssen.

Lädt!

Ist Ihnen ein solches Produkt bekannt?

Nein

Ja

$

 

Hat ein Kunde Sie bereits nach einem solchen Produkt gefragt?

Nein

Ja

 

Sehen Sie zukünftig einen wachsenden Markt für ein solches Produkt?

Nein

Ja

 

Wie viel Stück können Sie schätzungsweise in den ersten drei Jahren nach Markteinführung verkaufen?

  0 - 20 21 - 50 über 50
1. Jahr
2. Jahr
3. Jahr
 

Welchen Preis würden Sie für ein solches Produkt ansetzen?

$