Junge Tüftler erfolgreich bei der First Lego League
Am 13. Januar 2018 kämpften zwei Teams aus Dinkelsbühl und Feuchtwangen um die besten Plätze bei der Regionalentscheidung der FLL in Schwäbisch Gmünd. Gesponsort werden die Teams von MB connect line.
Enable your customer to control your remote access - Clever strategies for successful and secure remote services in practice
One of the recommendations of every national Cybersecurity agency (ENISA, BSI, ANSSI ...) is the operator's control of the remote maintenance connection. Remote access should preferably be initiated and terminated from within the company. A key switch can be used for remote maintenance. It enables the operator to control remote maintenance connections on a physical level...
MB connect line GmbH fördert die IT-Experten von morgen.
Die First Lego League (FLL) ist ein Roboterwettbewerb für naturwissenschaftlich interessierte Kinder und Jugendliche. Mit Spenden und der Organisation von Exkursionen und Workshops unterstützt und fördert die Firma MB connect line GmbH die Schülerinnen und Schüler aus den Gymnasien Dinkelsbühl und Feuchtwangen.
Industrierouter mit Security-Chip
erschienen bei http://pressnetwork.de
Industrierouter mit Security-Chip
erschienen bei http://unternehmen-heute.de
Securitychip für eine sichere industrielle Kommunikation
Der Industrierouter von MB Connect Line verfügt über einen integrierten ...
Zugriff auf segmentierte Netzwerke
Die Industrierouter mbNET sind nun mit der Funktion Extended Routing ausgestattet. Die neue Funktion ermöglicht dem Anwender einen parallelen Zugang zu mehreren Segmenten zur Fernwartung und Datenerfassung.
MB connect line im Bayerischen Technologieförderungs-Programm
Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner übergab den Förderbescheid für ein "herausragendes Vorhaben von überregionaler Bedeutung" am Bayerntag der Hannover Messe 2017 an Siegfried Müller, geschäftsführender Gesellschafter von MB connect line
HMI 2017: Security für Produktionsanlagen
Fernwartung, weltweite Datenerfassung oder M2M-Kommunikation – die Digitalisierung und Vernetzung in der Produktion schreitet weiter voran. Doch wie schützt der Anwender seine Daten vor unbefugtem Zugriff?
Mobile Wartung mit HTML5
Ungeachtet dessen, dass eine allgemeingültige Definition von Industrie 4.0 noch offen ist, schreitet die Digitalisierung und Vernetzung in großen Schritten voran. Dabei verschwinden die Grenzen zwischen der Informationstechnik und den verschiedenen Disziplinen der elektrischen Automatisierung immer mehr. Remote-Service-Plattformen erlauben neben der Fernwartung und M2M-Kommunikation auch die Visualisierung verteilter Maschinen und Anlagen.

RSS feed for company news